BÜRGERVEREIN AM BRUDERWALD

seit 1993
Willkommen
MITFEIERN MITDENKEN MITREDEN

Unter diesem Motto gründete sich 1993 Bambergs jüngster Bürgerverein. Ziel war es, unter anderem dafür zu sorgen, dass das Wohngebiet am Bruderwald wohnlicher wird. Fehlende Einkaufsmöglichkeiten regten vor allem bei den Frauen den Wunsch, gemeinsam die Bedürfnisse der Anwohner gegenüber der Stadt Bamberg zu vertreten.

Im Laufe seiner Geschichte hat sich der Verein sowohl hinsichtlich der Mitgliederzahl als auch bezüglich seiner Aufgaben stetig weiterentwickelt. So ist die weithin bekannte, alljährlich immer wieder mit großem Erfolg stattfindende Adventsfenster-Aktion inzwischen zur festen Einrichtung geworden und wird mittlerweile auch in anderen Stadtvierteln durchgeführt.

LICHTBILDVORTRÄGE
BELANGE DES WOHNGEBIETS
GEMEINSAME FREIZEITGESTALTUNG
IMMER ETWAS LOS AM BRUDERWALD

Veranstaltungen, Termine und Projekte

Was war los am Bruderwald? Und was steht als Nächstes an? Hier kann man Antworten auf diese Fragen finden. Wir legen viel Wert auf den persönlichen Austausch mit den Mitgliedern sowie den Bewohnern des Bruderwaldgebiets und freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Jeder ist willkommen! Wir freuen uns auf dich als neues Mitglied!

auf dem Foto sind zu sehen von links nach rechts: Sabine Salomon, Kurt Filkorn, Heike Burger, Otto Müller, Sabine Wicklow, Marita Gümpel-Fiedeldey, Jutta Heitzer-Deeg, Isabel Fabritius-Albert (ausgeschieden), Helmut Gebhardt (Stand 29.01.2020)

Leben am Bruderwald

DAS WOHNGEBIET

Erfahrt mehr über das Wohngebiet. Auch wer schon länger am Bruderwald wohnt, kann im „Who´s who – Das Lexikon der Straßennamen“ sicherlich noch etwas Neues lernen.

IMMER Informiert

Der aktuelle Rundbrief

Als Mitglied wird man regelmäßig über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Co. in Form eines Rundbrief informiert. Diesen findet ihr, dank fleißigen Helfern, in eurem Briefkasten. Zudem kann man hier den aktuellen Rundbrief downloaden.

Kontakt

Consent Management Platform von Real Cookie Banner